• Kürbis
  • saisonal
  • Hauptspeise
  • Hirse

Kürbis-Hirse-Laibchen

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Goldgelb gebratene Laibchen locken alle an den Mittagstisch! Ein frischer Salat und ein Kräuterdip dazu - HERRLICH & so gesund!

Autor: Rosenfellner Mühle

  • Hirse 20 Minuten köcheln lassen

Zutaten:

Für 4 Portionen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g Lauch
  • 1 Karotte geraspelt
  • 1 EL Butterschmalz
  • 50 g Kokosraspel
  • 1 große Tasse Rosenfellner Bio Hirse
  • 2 EL Curry
  • 2 große Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Ei
  • 150 g Kürbispüree
  • 2-3 EL Rosenfellner Bio Weizenvollkornbrösel
  • Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung:

  1. Zwiebel fein hacken, Lauch klein schneiden.
  2. Zwiebel und Lauch im Butterschmalz rösten, Karotten, Kokosraspeln und Hirse dazugeben, Currypulver darüber.
  3. Kürbispüree einrühren und mit Gemüsebrühe aufgießen.
  4. 20 Minuten köcheln und danach auskühlen lassen.
  5. Ei und soviel Brösel dazugeben, dass sich Laibchen formen lassen.
  6. Im Butterschmalz goldgelb backen.
Hirse
ist
ein
Schönmacher!