• Pfirsich
  • Einkorn
  • Einkornvollkornmehl
  • Mehlspeise
  • Einkornmehl

Pfirsich-Einkorn Torte

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Geburtstag, Muttertag, Vatertag oder einfach nur so - eine herrlich fruchtige Torte für die warme Zeit im Jahr, die jede Mehlspeisenseele beglückt.

Autor: Hanni

  • Biskuit etwa 45-50 Minuten bei 180 Grad backen.
  • Pfirsichpudding zubereiten!
  • Joghurtcreme vorbereiten!

Zutaten:

Für 1 Tortenform 28 cm

  • 8 Eier
  • 200 g Rosenfellner Bio Rohrohrzucker
  • 150 g Rosenfellner Bio Einkornvollkornmehl Urgetreide
  • 50 g geriebene Haselnüsse
  • 2 große Dosen Pfirsiche
  • 2 EL Rosenfellner Bio Vanillezucker
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Rosenfellner Bio Rohrohrzucker
  • 500 g Mascarpone
  • 250 g griechisches Joghurt
  • 2 EL heimischer Blütenhonig
  • 1/2 Päckchen Tortenguss klar

Zubereitung:

  1. Eier und Zucker mindestens 10 Minuten cremig mixen.
  2. Mehl und Nüsse vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig in eine gebutterte und bemehlte Tortenform gießen und backen.
  4. Biskuitkuchen auskühlen lassen und danach in 2 Teile schneiden.
  5. Mascarpone mit Joghurt und Honig cremig rühren.
  6. 5 EL Pfirsichsaft mit Puddingpulver glatt rühren.
  7. 500ml Pfirsichsaft mit der Hälfte der Pfirsiche pürieren.
  8. Püree mit Zucker aufkochen, Puddingpulver einrühren.
  9. Eine Hälfte des Kuchens mit Pfirsichspalten belegen und mit einem Tortenring einfassen.
  10. Pudding über den Pfirsichen verteilen und ganz auskühlen lassen.
  11. Danach mit Joghurtcreme bestreichen und die 2. Kuchenhälfte daraufsetzen.
  12. Restliche Pfirsiche mit etwas Pfirsichsaft pürieren und mit Tortenguss aufkochen.
  13. Dieses Fruchtmus als letzte Schicht auf den Kuchen gießen, Torte im Kühlschrank kühlen.
Sagen
wir
öfter
DANKE!