• Hauptspeise
  • Grünkern

Grünkernbraten mit Oliven

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Tipp: Dazu passt eine würzige Pilzsauce und Kartoffelpüree. Den kalten Braten kann man in Scheiben schneiden und in der Pfanne knusprig anbraten, - schmeckt sehr lecker!

Autor: Rosenfellner Mühle

  • bei ca. 200 Grad 25-30 Minuten goldbraun backen

Zutaten:

Für 4 Portionen

  • 250 g Rosenfellner Bio Grünkern (geschrotet)
  • 80 g Rosenfellner Bio Haferkleinblattflocken
  • 250 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte geraspelt
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 3 Eier
  • 200 g geriebener Emmentaler
  • schwarze Oliven (kernlos)
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zwiebel hacken und in etwas Butterschmalz anrösten, gehackten Knoblauch, Karotte und Grünkernschrot zugeben und mitrösten.
  2. Anschließend mit Gemüsesuppe aufgießen und gut durchkochen (ca. 5-10 Min).
  3. Grünkernmasse abkühlen lassen.
  4. Danach den geriebenen Käse, die Haferflocken sowie die Eier einrühren.
  5. Zum Schluss die Oliven unterheben.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Masse zu einer Rolle formen und in einer feuerfesten Schüssel backen.
  8. Während des Backvorganges ev. mit Butter bepinseln.
Grünkern
ist nicht nur
besonders schmackhaft,
sondern sehr gesund!