• Heilfasten
  • Frühstück
  • Gerste

Gerstenwasser

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Heilsam & kräftigend ist das Gerstenwasser. Außerdem kurbelt es die Verdauung an! Für Erwachsene & auch Kinder!

Autor: Rosenfellner Mühle

  • 60 Minuten köcheln lassen!
  • Im Kühlschrank 3 Tage haltbar!

Zutaten:

Für 4 Portionen

  • 100 g Rosenfellner Bio Gerste geschält Urgetreide
  • 2 L Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Kardamomkapsel wer mag
  • 1 Prise Zimtpulver eventuell
  • 1 EL Honig eventuell
  • evt. 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Gerste mit Wasser, der Kardamomkapsel und einer Prise Salz aufkochen und etwa 60 Minuten köcheln lassen.
  2. Den Trunk abgießen und die Gerste anderweitig verwenden.
  3. Du kannst dein Gerstenwasser mit etwas Honig süßen und mit Zitronensaft abrunden.
Optimal
zum
Entschlacken
im
Frühjahr!