• Dinkelvollkornmehl
  • Mürbteig
  • Hauptspeise

Gemüseauflauf mit Kräuterbrösel

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Einfach nur lecker und wird nie langweilig, weil es mit den verschiedensten Gemüse- und Käsevariationen jedes Mal anders schmeckt! Durch das Dinkelvollkornmehl erhalten die Kräuterbrösel einen fein nussigen, aromatischen und runden Geschmack.

Autor: Hanni

  • 40 Minuten bei 200 Grad Heißluft backen

Zutaten:

Für eine große Auflaufform

  • 1,5 kg saisonales Gemüse (Zucchini, Spargel, Stangensellerie Karotten, Pastinaken, Süßkartoffel, etc.)
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g geriebener Käse nach Geschmack (Blauschimmelkäse für die besondere Note oder Gouda, Bergkäse, Parmesan)
  • 150 g Rosenfellner Bio Dinkelvollkornmehl Urgetreide
  • 100 g Butter
  • 1 Êi von glücklichen Hühnern
  • 1 TL handvoll getrocknete Kräuter nach Belieben
  • 1 TL Kräutersalz

Zubereitung:

  1. Gewaschenes Gemüse in grobe Würfel schneiden, das bunte Allerlei würzen und mit 3 EL Olivenöl vermengen.
  2. Mit geriebenem oder zerbröckeltem Käse in eine, mit 2 EL Öl eingefettete, Auflaufform schichten.
  3. Für 15 Minuten im Rohr bei 200 Grad Heißluft braten.
  4. Aus dem Mehl, der Butter, dem Ei, Kräutern und Salz einen pikanten Mürbteig herstellen und diesen am Auflauf bröselig verteilen.
  5. Das Ganze für weitere 20 Minuten im Ofen fertig backen.
Vollkornmehl
ist reich an
Ballaststoffen,
die unsere Verdauung
unterstützen.