• vegan
  • saisonal
  • glutenfrei
  • Hauptspeise
  • Zucchini
  • sojamehl
  • Kürbiskerne

Zucchini in Kürbispanade

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ein wunderbares Sommermenü und das auch noch glutenfrei und vegan. Unsere Panierstraße wird minimiert - Sojamehl, Wasser, Kürbiskerne! Ab und an muss man sich auch einmal auf unbekannte Wege begeben! Du wirst begeistert sein!

Autor: Hanni

Zutaten:

Für 2 Personen

  • ca. 300 g Zucchini
  • 2 EL Rosenfellner Bio Sojamehl
  • 4 EL Wasser
  • Kräutersalz oder Salz
  • 150 g Rosenfellner Bio Kürbiskerne natur
  • heimisches Maiskeimöl zum Ausbacken

Zubereitung:

  1. Zucchini waschen und in ca. 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Mehl, Wasser und Salz in einer Schüssel verrühren.
  3. Gemüsescheiben darin wenden.
  4. Kürbiskerne in der Küchenmaschine zerkleinern.
  5. Zucchini darin panieren.
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse  von beiden Seiten knusprig backen.
  7. Dazu passen hervorragend Petersilienkartoffel und ein frischer Salat!
Kürbiskerne
stärken
das
Nieren- &
Blasensysstem.