• saisonal
  • Mürbteig
  • Mehlspeise
  • Kürbis

Süße Kürbistorte

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Muss man probiert haben! Lecker knuspriger Mürbteig mit Rosenfellner Bio Dinkelmehl, dazu Kürbis aus dem Garten süß verpackt - ein Gedicht zur Nachmittagsjause!

Autor: Hanni

  • Kürbispüree vorbereiten
  • ca. 60 Minuten bei 180 Grad backen

Zutaten:

Für 1 Tarteform

  • 200 g Rosenfellner Bio Dinkelmehl universal hell Urgetreide
  • 3 EL Rosenfellner Bio Rohrohrzucker
  • 130 g Butter
  • 3 EL kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Hokkaido-Kürbispüree
  • 250 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 150 g Rosenfellner Bio Rohrohrzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Glas Preiselbeermarmelade
  • Schlagobers

Zubereitung:

  1. Hokkaidokürbis zerkleinern & im Rohr bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen.
  2. Aus Mehl, Zucker, Butter, Wasser & Salz einen Mürbteig herstellen.
  3. Eine Tarteform damit auslegen & 12 Minuten bei 180 Grad “blindbacken”
  4. Ausgekühlten Kürbis mit Frischkäse, Eiern, Zucker und Zimt zu einer cremigen Masse pürieren.
  5. Das Püree auf den Tarteboden gießen & weitere 50-55 Minuten fertig backen.
  6. Kuchen vor dem Anschneiden 30 Minuten auskühlen lassen.
  7. Unbedingt mit Schlagobers & Preiselbeermarmelade servieren.

 

Kürbis
stärkt
unsere
innere
Mitte!