• Hauptspeise
  • Polenta
  • Maisgrieß

Polentaauflauf pikant

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ein schnellzubereiteter, gesunder, schmackhafter Auflauf, mit dem man, trotz Spinat, auch die Kinder rumkriegt!

Autor: Monika

  • 20 Minuten bei 200 Grad backen

Zutaten:

Für 4 Portionen

  • 225 g Butter
  • 200 g Rosenfellner Bio Maisgrieß grob Polenta
  • 1,5 kg Blattspinat
  • 1 fein geriebene Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
  • 175 g fein gehackte Zwiebel
  • 500 g Fleischtomaten in Scheiben geschnitten
  • 150 g Gouda grob gerieben

Zubereitung:

  1. Den Maisgrieß anrösten, anschließend 150 g Butter unterrühren.
  2. Knoblauch unterrühren und wieder auf die Kochplatte stellen.
  3. 3/4 l Wasser dazugeben, zum Kochen bringen und bei milder Hitze 25 Minuten ausquellen lassen.
  4. Dazwischen immer wieder umrühren, damit die Masse nicht anbrennt.
  5. Muskat und Pfeffer unterrühren, salzen.
  6. Eine große, hohe Pfanne erhitzen, die restliche Butter schmelzen, Zwiebel glasig dünsten, Spinat zugeben und unter häufigem Wenden dünsten bis der Spinat zusammengefallen ist. Das Wasser sollte verdampft sein.
  7. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen, salzen.
  8. Eine Auflaufform einfetten und zuerst den Maisgrieß hineinstreichen, dann den Spinat darauf schichten und darauf  in Scheiben geschnittenen Tomaten legen.
  9. Diese salzen und pfeffern und mit Käse bestreuen.
Polenta
enhält
viel
Kalium
und
Magnesium.