• saisonal
  • glutenfrei
  • Mehlspeise
  • Zwetschke

Häferlschokozwetschke

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ein Kuchen im Häferl serviert? Genial! Da kriegst du Groß und Klein damit! Obst kannst du je nach Saison variieren!

Autor: Hanni

  • 20 Minuten bei 180 Grad backen

Zutaten:

Für ein paar Häferl nach Belieben

  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 4 Eier
  • 160 Rosenfellner Bio Rohrohrzucker
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 2 EL Rum
  • 150 g Rosenfellner Bio Bohnenmehl weiß
  • 150 g geriebene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Natron
  • 1 EL Apfelessig
  • 150-200 g Zwetschken

Zubereitung:

  1. Kuvertüre in einer Metallschüssel über Wasserdampf schmelzen.
  2.  Häferl mit Butter ausfetten.
  3. Eier und Zucker cremig rühren. Geschmolzene Kuvertüre, Öl und Rum dazurühren.
  4. Mehl, Nüsse und Zimt untermengen.
  5. Natron mit Essig dazumischen.
  6. Teigmasse auf die Häferl aufteilen und die entkernten Zwetschken darauf verteilen.
  7. Im Ofen backen und noch warm auslöffeln.
Die
Zwetschken
feiern
im
September
Hochsaison!