• vegan
  • Hauptspeise
  • Gerste

Gersten-Laibchen

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Eine sättigende, vollwertige Mahlzeit mit dem feinen Aroma der Gerste. Mit Kräutersauce und frischem Salat angerichtet - LECKER!

Autor: Monika

Zutaten:

2 Portionen

  • 200 g Rosenfellner Bio Gerste geschält Urgetreide
  • 3/8 L Gemüsesuppe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 geriebene Karotte
  • frische, gehackte Kräuter
  • ger. Muskatnuss
  • Salz
  • heimisches Sonnenblumenöl zum Ausbacken
  1. Gerste schroten.
  2. Die kleingeschnittene Zwiebel mit Gemüsebrühe aufkochen.
  3. Gerstenschrot einrieseln lassen und zu einem dicken Brei kochen.
  4. Die Masse ausquellen lassen.
  5. Alle restlichen Zutaten dazugeben.
  6. Laibchen formen und braten.
Gerste
hilft
bei
Verdauungsschwäche.