• Erbsenmehl
  • Erbsen
  • Kartoffeln
  • Püree
  • Beilage

Erbsen-Kartoffelpüree

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Unser Erbsenmehl aus fein vermahlenen Bio-Erbsen bringt Abwechslung in den Küchenalltag und Farbe auf den Teller.

Autor: Rosenfellner Mühle

  • Die Erbsenmasse ca. 5 min. köcheln lassen

Zutaten:

  • 40 g Rosenfellner Bio Erbsenmehl grün
  • 400 g Kartoffeln mehlig
  • 20 g Butter
  • 100 ml Obers
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Muskat
  • Petersilie
  1. Kartoffeln kochen, schälen und mit der Kartoffelpresse oder einem Stampfer gut zerkleinern.
  2. Wasser und Obers verrühren.
  3. Erbsenmehl mit 50ml der Wasser-Obersmischung glattrühren.
  4. Rest aufkochen, Erbsengemisch einrühren und nochmals kurz köcheln lassen.
  5. Die Erbsenmasse mit Butter, Muskat, Salz und Petersilie unter die zerdrückten Kartoffeln geben und das fertige Püree abschmecken.
Besonders
cremig
und
extra fluffig!