• Mehlspeise
  • Weihnachten

Weihnachtsstern

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Zum Feste nur das Beste!

Autor: Rosenfellner Mühle

  • Bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.

Zutaten:

Für 1 Sternenform

  • Für den Teig:
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Rosenfellner Bio Rohrohrzucker
  • 1 EL Rosenfellner Bio Vanillezucker
  • 75 g Rosenfellner Bio Weizenmehl T480 glatt
  • 4 EL Rosenfellner Bio Haferkleinblattflocken
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 EL Schokoladenstreusel
  • 1 EL lösliches Kaffeepulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 7 Eigelb
  • 3 EL Rosenfellner Bio Rohrohrzucker
  • 1 EL Rosenfellner Bio Vanillezucker
  • 2 EL Rosenfellner Bio Weizenmehl T480 glatt
  • 3 EL Rosenfellner Bio Haferkleinblattflocken
  • 0,5 L Vollmilch
  • 250 g weiße Schokolade
  • Etwas Borkenschokolade zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Eine Sternform mit Butter einfetten und mit Haferflocken ausstreuen.
  3. Die Eier trennen und die Eiweiße mit etwas Salz sowie 75 ml Wasser steif schlagen.
  4. Zucker und Vanillezucker löffelweise einrühren und die Eigelbe unterziehen.
  5. Mehl, Haferflocken, Kakao, Schokostreusel, Kaffeepulver sowie Backpulver vermischen und vorsichtig unterheben.
  6. Den Teig in die Form füllen und im Backofen auf mittlerer Einschubleiste backen.
  7. Aus der Form stürzen und gut abkühlen lassen.
  8. Den Boden zweimal durchschneiden.
  9. Für die Füllung die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  10. Mehl und Haferflocken unterrühren.
  11. Die Milch aufkochen, die Eimasse unter ständigem Rühren hinzufügen und alles kurz aufwallen lassen.
  12. 100 g weiße Schokolade hacken, unterziehen und abkühlen lassen.
  13. Die Hälfte der Creme auf einen Tortenboden streichen, zweiten daraufsetzen, mit der anderen Hälfte der Füllung versehen und mit dem dritten Boden abschließen.
  14. Den Weihnachtsstern mit der übrigen geschmolzenen Schokolade überziehen und mit Borkenschokolade dekorieren.
Fröhliche
Weihnachten!