• Mürbteig
  • Kekse
  • Weihnachten

Florentinerschnitten

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Herrlich nussige, fruchtige Florentinerschnitten gehören auf jeden Keksteller!

Autor: Rosenfellner Mühle

  • Mürbteig 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen!
  • Teig 10 min. bei 200 °C anbacken & 20 min. bei 200 °C fertig backen!

Zutaten:

Für 1 Keksdose

  • Für den Teig:
  • 240 g Rosenfellner Bio Weizenmehl T700 universal
  • 160 g Butter
  • 80 g Rosenfellner Bio Staubzucker
  • 2 Eidotter
  • Für die Fülle:
  • 120 ml Schlagobers
  • 100 g Honig
  • 100 g Butter
  • 300 g Rosenfellner Bio Rohrohrzucker
  • 300 g Mandelblättchen
  • 160 g Aranzini
  • 100 g Kirschen kandiert
  • Für die Glasur:
  • 200 g Kochschokolade
  • 100 g Butter

Zubereitung:

  1. Aus den Teigzutaten einen Mürbteig bereiten und ca. 1 Stunde kalt rasten lassen.
  2. Auf ein Blech dünn ausrollen und anbacken.
  3. Für die Fülle alle Zutaten vermischen und 3 min. aufkochen lassen. Achtung brennt leicht an!
  4. Danach die Fülle auf dem angebackenen Mürbteig verteilen und fertig backen.
  5. Lauwarm in 4×1,5 cm Stücke schneiden und die Enden in die Glasur tauchen.

Nüsse
enthalten
wertvolle
Fettsäuren!