Getreide Schule – #7 Hirse

„Ich brauche Wärme und Licht!“, wispert die Sonnenanbeterin.

„Sättigung“ so die Übersetzung & in vielen Ländern ist Hirse DAS Grundnahrungsmittel.

Wäre es nicht wundervoll, wie im Märchen „ Der süße Brei“ mit „Töpfchen koch“, einem einfachen Hirsebrei, der Hungersnot ein Ende zu setzen?

Das kleine Körnchen wartet mit einem Reichtum an wertvollem Eiweiß, komplexen Kohlenhydraten & Ballaststoffen auf, sättigt uns daher auf natürliche Weise.

Müdigkeit ade – durch den hohen Gehalt an B- Vitaminen, Magnesium, Eisen & Zink erlangen wir Energie pur!


Hirse macht schön. Haut, Haare & Nägel werden durch das Spurenelement Silizium gestärkt.


Das lichtliebende Süßgras leitet zudem Feuchtigkeit, wie etwa Schlacken, sanft aus deinem Körper aus.


Bei uns in Bratlingen, Aufläufen oder als Suppeneinlage verwendet, hält Hirse zudem unseren Blutzuckerspiegel stabil – ist somit für Diabetiker ein wertvolles Nahrungsmittel.

Auch stellt das glutenfreie Getreide eine wichtiges Nahrungsquelle- bzw- alternative für Menschen dar, die an Zöliakie leiden.


Da das Klebereiweiß Gluten allerdings starken Einfluss auf die Beschaffenheit von Brot, Gebäck & Kuchen hat, sollte Hirsemehl mit anderen Getreidemehlen anteilsmäßig 10 – 20% gemischt werden.

Flüssige Teige, wie der von Palatschinken & Kaiserschmarrn, auch Fladen & Keksteige, gelingen mit reinem Hirsemehl gut, werden goldig knusprig.

Probier‘ doch im Frühjahr eine Hirsekur – du wirst danach „strahlen wie die Sonne“!

Probiere unsere wertvollen Produkte gleich aus:

  1. Frühstücke süßen Hirsebrei
  2. Backe ein schmackhaftes Brot zur Brotzeit
  3. Würzige Laibchen, Aufläufe oder lieber Risotto zu Mittag?
  4. Eine süße Stärkung braucht´s am Nachmittag
  5. Zum Abendessen eine Suppe gefällig?

Brauchst du noch mehr Rezeptideen für deinen Alltag?

In unserer Online-Rezeptsammlung findest du die Inspiration!

Wenn noch eine Frage offengeblieben ist, dann frage die Müllerin!

Wir freuen uns außerdem sehr darüber, wenn wir mit dir in unserem Mühlenladen zusammentreffen.

Und für diejenigen, die keine Gelegenheit haben vor Ort zu sein oder nicht aus dem Pyjama raus wollen, besuche uns von der Couch aus – www.rosenfellner.at/shop