Zweifärbiges Knopfbrot

Zutaten für 4 Personen

  • 500ml Wasser, kalt
  • 150ml Wein
  • 150g Rosenfellner Bio Roggenmehl, Type 960
  • 200g Einkornvollkornmehl
  • 650g Rosenfellner Bio Dinkelmehl, Type 900
  • 30g Sauerteig
  • 20g Hefe
  • 25g Salz
  • 30g Butter

  • Zum Einfärben:
    200g Kürbiskernpresskuchen (oder 3EL Kürbiskernöl)
    200ml Wasser

  • Zum Bemehlen und Ausarbeiten:
    Rosenfellner Bio Roggenmehl, Type 960
Zweifärbiges Knopfbrot
Zum Vergrößern klicken

Zubereitung

Flüssige Zutaten aufschlämmen und mit trockenen Zutaten vermischen. Die Hefe fein zerbröseln, mit der kalten Butter und dem Salz in der Küchenmaschine ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Wenn nötig evtl. noch Wasser dazugeben.

Für das zweifärbige Knopfbrot den Kürbiskernpresskuchen mit dem Wasser vermengen und kurz quellen lassen. Den Teig mit der Teigkarte teilen und den Kürbiskernpresskuchen in einen Teig mit der Küchenmaschine einkneten. Die zwei Teige in den Teigschüsseln ca. 90 Minuten bei Raumtemperatur reifen lassen und nach 30 und 60 Minuten die Teige mit der Teigkarte zusammenschlagen.

Die Teige in 4 gleich große Stücke teilen und laut Anleitung zu zwei Knopfbroten formen und auf Backtrennpapier setzen, mit Folie abdecken und wieder 30 Minuten aufgehen lassen.

Mit Dampf bei 250 Grad Ober- und Unterhitze in das heiße vorgeheizte Backrohr einschießen. Nach 3 Minuten Dampf ablassen. Nach 10 Minuten Backzeit die Temperatur auf 200 Grad zurückschalten.

Das fertig gebackene Brot leicht mit Wasser besprühen und die Kerntemperatur messen. Sie soll mindestens 95 Grad betragen, dann ist das Brot fertig gebacken.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2? Den Wert bitte in das linke Feld eintragen. *