Partyweckerl

Zutaten für 10 Person

 

  • 1kg Rosenfellner Bio Dinkelmehl, Type 900
  • 500ml Wasser, kalt
  • 1/16l Milch o. Wasser, kalt
  • 20g Salz
  • 40g Hefe, frisch
  • 20g Butter, kalt
  • Zum Bemehlen: Rosenfellner Bio Roggenmehl, Type 960
  • Zum Bestreuen: Leinsamen,Sesam,Mohn,Grobsalz

 

Weckerl
Zum Vergrößern klicken

Zubereitung

In der Rührschüssel 400ml Wasser, Milch, Salz und die zerkleinerte Hefe mit dem Schneebesen gut verrühren. Die kalte Butter und das Mehl dazugeben. In der Küchenmaschine mit dem Knethaken bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5-7 Minuten zu einem nicht zu weichen Teig verrühren lassen und das restliche Wasser nach Bedarf dazugeben.

Den Teig mit einer nassen Teigspachtel vom Knethaken und aus der Rührschüssel putzen und auf einer bemehlten Fläche zu einer runden Kugel formen. Den Teig mit Folie abdecken und 10-15 Minuten rasten lassen. Die Teigtemperatur beträgt ca. 20-25 Grad (kalte Teigführung).

Den Dinkelteig nach der Teigruhe vorsichtig flach drücken, von oben nach unten, von unten nach oben, von links nach rechts und von rechts nach links einschlagen und wieder zu einer Kugel formen.

Den Teig in Stücke teilen und zu Brezen, Salzstangerl, Semmeln, etc. weiterverarbeiten.

Alle fertigen Weckerl auf einem mit Backtrennpapier belegten Blech ca. 10 Minuten aufgehen lassen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 230 Grad mit Dampf ca. 18 Minuten backen. Nach dem Backen sofort leicht mit Wasser besprühen.

Tipps:
Das Wasser und die Milch sollten bei der Teigbereitung eine Temperatur von ca. 17 Grad haben.
Anstelle von Butter kann auch Schmalz bei der Teigbereitung verwendet werden.
Die Wassermenge ist eine Richtlinie! Jedes Mehl nimmt unterschiedlich viel Wasser auf!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5. Den Wert bitte in das linke Feld eintragen. *