Kokosstangerl

Zubereitung:

250 g Zucker
5 Eier
250 g Butter, zerlassen
250 g Schokolade, geschmolzen
250 g Weizenmehl glatt, mit einer Msp. Natron

Für die Glasur:
400 g Schokolade
400 g Butter gemeinsam schmelzen, gut rühren
200 g Kokosraspeln zum Wälzen

Kokosstangerl
Zum Vergrößern klicken

Zubereitung (Dauer ca. 160 Minuten)

Dotter mit Zucker schaumig schlagen, mit Schokolade verrühren, dann Eischnee und Mehl unterheben; Teig auf ein Blech streichen. Im vorgeheiztem Rohr ca. 25-30 Minuten backen. Fertig gebackenen Teig in kleine Streifen schneiden. (Achtung: Glasur mit Kokos trägt auf, die Stangerl werden sonst zu groß!). In Schokoglasur tunken, in Kokos wälzen, trocknen lassen, kühl und gut verstecken!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Theresa | 2015-01-12

Great post with lots of impratont stuff.

Bitte rechnen Sie 6 plus 2. Den Wert bitte in das linke Feld eintragen. *